"Das 'Alte Zeitalter' mit dem 'Neuen Zeitalter' harmonisieren"

Botschaften von Erzengel Michael November 2006



Geliebte Meister, viele von Euch wundern sich, warum sie so viele Schwierigkeiten damit haben, sich an die weltlichen, alltäglichen „Lebensfakten“ zu erinnern, und warum es anscheinend so viel Anstrengung kostet, in der physischen Realität geerdet zu bleiben, die Ihr während Eurer vielen Leben erschaffen habt. Indem Ihr mehr und mehr Schöpferlicht anzieht und integriert, geschehen im Prozess der Rückkehr zu einem multidimensionalen Wesenszustand viele Veränderungen, sowohl in Eurer „inneren Realität“ als auch in Eurer physischen Welt der Existenz. Ihr lasst viele alte, altmodische Konzepte los, indem Ihr sie durch höhere, erweiternde und ermächtigende Gedankenformen ersetzt. Ihr heilt und transmutiert schmerzhafte Erinnerungen oder „Bewusstseinszellen“ aus vielen vergangenen Leben, die in Eurer DNS und in Eurem multiplen Körpersystem – physisch, mental, emotional und ätherisch – gelagert wurden. Ihr bemüht Euch, zu Eurem „Machtzentrum“ zurückzukehren, das wir Euer „Heiliges Herzzentrum“ nennen, und Ihr kämpft auch darum, all das aus dem „Alten Zeitalter“ loszulassen, was nicht länger dem höchsten Ziel und dem größeren Wohl dient, wenn Ihr Euch in den großen Plan und die verfeinerten Frequenzen des „Neuen Zeitalters“ hineinbewegt. Eure alte Welt der Existenz überlappt sich mit der neuen Realität der Zukunft, wenn Ihr höhere und komplexere dimensionale Felder des Wissens und des Bewusstseins anzapft.

Viele von Euch fühlen sich verletzlich oder erleben ein Gefühl des Verlustes ohne erkennbaren Grund und haben Schwierigkeiten, sich auf alltägliche Lebenssituationen zu konzentrieren. Ihr habt nun ein recht gutes Verständnis davon, wie die universellen Gesetze funktionieren und was Ihr tun müsst, um den Prozess des Erschaffens einer wünschenswerten Welt des Friedens, der Fülle und Harmonie für Euch selbst und diejenigen um Euch herum zu beschleunigen. Ihr fühlt, dass Ihr alle notwendigen Schritte unternommen habt, und habt eine klare Vorstellung davon, was Ihr erreichen wollt, und doch scheint es, als ob ständig Hindernisse Euren Fortschritt behindern.

Wisst dies: Ihr alle seid in einer Zeit der Verletzlichkeit, wodurch viele von Euch dazu neigen könnten, vom Wege abzukommen, denn Ihr könntet Euch fühlen, als ob Ihr missgeleitet wärt, oder Ihr könntet denken, dass etwas mit Euch nicht in Ordnung sei und Ihr es nicht wert seid, oder dass „es nicht so funktioniert, wie es uns gesagt wurde, dass es sein würde“. Wir sagen Euch, Ihr Lieben, dies ist nicht die Zeit für eine Schwäche des Herzens, und wir flehen Euch an, in Eurer Entschlossenheit unerschütterlich/standhaft zu sein, wenn Ihr die Wellen und Zyklen der Veränderung durchquert.

Wir werden uns bemühen, einige der Phänomene zu erklären, die in jedem von Euch persönlich und in der Psyche der Menschheit als Ganzes stattfinden. Wir haben Euch gesagt, dass alles, was nicht in Harmonie mit Eurem sich entwickelnden „Bewusstseinszustand“ ist, an die Oberfläche kommt, um transmutiert und geheilt zu werden; doch Ihr habt immer noch keine klare Vorstellung vom komplexen Transformationsprozess, der auf jeder Ebene Eures Wesens stattfindet.


Es gibt viele Ebenen und Unterebenen der multidimensionalen Existenz und des Bewusstseins im Universum, und es gibt auch viele Bewusstseinsebenen in Eurer eigenen Gehirnstruktur. Wie wir früher erklärt haben, wurde die Mehrheit der Menschheit in der Vergangenheit hauptsächlich von den Energien/dem Bewusstsein der drei niederen Chakren beeinflusst, mit nur einem kleinen Einfluss des Herzens und der höheren Zentren des Bewusstseins. Auch Ihr habt multidimensionale Bewusstseinsebenen in Eurer Gehirnstruktur, und seit dem „Fall des Bewusstseins“, geschehen vor vielen Tausenden von Jahren, wurde der Durchschnittsmensch von den drei niederen Bewusstseinsebenen dominiert: die erste Dimension oder das Grundlagenzentrum mit dem Fokus auf Mangel/Überleben und Selbsterhaltung durch die Instinktnatur; die zweite Dimension oder das „Gefühlszentrum des Bewusstseins“, das auf die Wünsche des Ego-Körpers fokussiert ist, sexuelle/leidenschaftliche Liebe und erdgebundene Emotionen; und die dreidimensionale Ebene der Manifestation oder persönliche Macht-Ebene des Ausdrucks, wodurch jeder seine Fertigkeiten perfektionieren muss, um ein effektiver Mitschöpfer auf der physischen Ebene der Existenz zu werden. Jede Person auf der Erde ist auf einer bestimmten Ebene ein Mitschöpfer, der entweder Mangel, Schmerz, Leid und die Illusion erschafft, von den Launen des Schicksals hin- und hergeworfen zu werden oder von einem zornigen Gott kontrolliert zu sein, oder der gelernt hat, sein göttliches Geburtsrecht zu beanspruchen und zu wissen, wie die Universellen Gesetze der Manifestation genutzt werden, indem er freudvoll Schönheit, Freigebigkeit, liebevolle Beziehungen und Harmonie in Innern und um sich herum erschafft. Wie wir Euch oft gesagt haben, die universellen Gesetze haben keine bevorzugten Lieblinge und machen keine Ausnahme; sie sind unveränderlich und finden Anwendung bei allen, vom niedrigsten bis zum höchsten.

Wenn Ihr Eure Frequenz/Schwingungsmuster anhebt und verfeinert, erhaltet Ihr die Fähigkeit, Zugang zu den Lichtpaketen der Weisheit, die in den höherdimensionalen Ebenen Eurer Gehirnstruktur gelagert sind, zu bekommen und sie zu integrieren. Dennoch könnte es sein, dass Ihr nicht vollständig den Rest dieses komplizierten Prozesses der „Evolution“ versteht. Was auf jeder Ebene Eurer Existenz geschieht, ist folgendes: wenn Ihr Euch auf die höherdimensionalen Lichtfrequenzen einstellt, entfernt/löst Ihr die negativen, unausgewogenen und niederen Frequenzmuster der Vergangenheit in Eurem physischen, emotionalen und ätherischen Körper auf - besonders in Eurem mentalen Körper und Eurer Gehirnstruktur. Viele der weltlichen/niederen Ebenen des Bewusstseins, die Euch in der Vergangenheit schnell zugänglich waren, werden geklärt und sogar geschlossen, denn sie dienen nicht mehr Eurem höchsten Wohl. Schmerzliche Erinnerungen der Vergangenheit sind für viele von Euch wie schlechte Träume, und Ihr habt nicht länger den Wunsch oder das Bedürfnis, Euch an sie zu erinnern. Wenn dies geschieht, freut Euch, denn dann wisst Ihr, dass Ihr diese Phase Eurer Vergangenheit geheilt habt.

Nebensächlichkeiten und belanglose Fakten, auf die sich viele von Euch in der Vergangenheit fokussiert haben, könnten Euch nicht mehr so schnell zugänglich sein, da Ihr lernt, wichtige neue und komplexere Informationen anzuzapfen und zu lagern. Ihr werdet herausfinden, dass, wenn Ihr Zugang zu dem Wissen aus den Lichtpaketen der Weisheit in den höheren Ebenen Eures Gehirns habt und es integriert, Ihr fast eine sofortige/totale Erinnerung komplexer Fakten und Konzepte entwickeln könnt, denn Ihr lernt, wie Ihr Euer „Genie-Potential“ anzapfen könnt.

Ein anderes verwirrendes Phänomen, das weltweit auftritt, ist der Fakt, das der Durchschnittsmensch nicht mehr länger die Nacht ohne Unterbrechung durchschläft. Eine große Mehrheit der „sich entwickelnden Seelen“ berichtet, dass sie mehrere Male in der Nacht aufwachen, manchmal mit dem Gefühl, als ob sie in ihren physischen Körper zurückgestoßen wurden. Das ist oft der Fall, denn Ihr seid sehr aktiv in Eurer Schlafenszeit, da Ihr lernt, in Spirit aufzusteigen und viele Reiche und Dimensionen während Eurer nächtlichen Ruheperioden zu besuchen. Wenn Ihr Euch bewusstseinsmäßig entwickelt, erlangt Ihr die Fähigkeit, Zugang zu höheren Ebenen/Dimensionen des Bewusstseins zu erlangen (in den alten Lehren oft die kausalen und höhermentalen Reiche genannt). Ihr macht diese Reisen nicht länger in Eurem physischen astralen Körper, der von Euren vergangenen Gedankenformen und den Gedanken anderer, die Ihr als Eure eigenen angenommen habt, erschaffen wurde. Eines der Wunder, das einem Eingeweihten auf dem Weg geschieht, ist, wenn Ihr eine bestimmte Ebene balancierter Erkenntnis erreicht, wird Euer astrales Körperbewusstsein reabsorbiert in Euren goldenen ätherischen Lichtkörper, und Ihr reist in die höheren Reiche über Seelenreisen oder in Eurem verfeinerten Höheren Selbst, dem Mentalkörper.

Ihr müsst zuerst eine Seelenverschmelzung erleben, wodurch die Ego-Persönlichkeit wieder der Diener der Seele wird (anstatt der Ego-Wunschkörper der Regisseur Eurer physischen Erfahrungen ist). Die nächste Stufe ist, wenn Eure Seele sich mit Eurem Höheren Selbst verschmilzt, was den Weg freimacht für größere und erweiterndere Überseelenverschmelzungen, wodurch Ihr kontinuierlich mehr und mehr von Eurem fragmentierten Gottesselbst verkörpert, das Ihr verstreut in diesem Universum zurückgelassen habt, als Ihr Euren Weg tiefer und tiefer in die nieder-dimensionalen Schöpfungen und eine große Anzahl von Erfahrungen – sowohl positiver als auch negativer Art - gewoben habt.

Als Ihr in einer drei-/vierdimensionalen Realität funktioniertet und Ihr vorherrschend von den drei niederen Chakren-Gedanken-Zentren beeinflusst wurdet, wurden Eure nächtlichen Reisen normalerweise in Eurem Astralkörper gemacht, wobei Ihr ständig von den Massenbewusstseins-Frequenzmustern vieler vergangener Zeitalter bombardiert wurdet. Das waren verwirrende, verzerrende, störende und zerrüttende Gedankenformen, die Ihr „Albträume“ oder „schlechte Träume“ nennt. Diese Träume sind manchmal gegründet auf angstvollen oder sehr schmerzhaften vergangenen Lebenserfahrungen, durch welche Euer Höheres Selbst versucht, dabei zu helfen, die negativen Gedankenformen aus Eurem Bewusstsein zu entfernen. Oder, wenn Ihr inmitten einer wichtigen Herausforderung oder Initiation seid, könnte Euer Höheres Selbst bemüht sein, Euch einigen Einblick zu geben, indem es Euch den Ursprung der karmischen Unausgewogenheit zeigt und, durch Eure eigene Symbolsprache, versucht, Euch die Lösung zu geben. Auf dieser Ebene erinnert Ihr Euch gewöhnlich an die Episode für eine sehr kurze Zeit nach dem Wachwerden und während Ihr noch in einem Alpha-Zustand des Bewusstseins seid. Wenn Ihr zu vollem Bewusstsein zurückgekehrt, verblasst der Traum gewöhnlich, es sei denn, er war sehr lebendig und machte einen starken Eindruck auf Euer Bewusstsein, und auch dann könntet Ihr Euch nur an Teile der Ereignisse des Traumes erinnern. Viele von Euch erleben nun luzide Träume, in denen Ihr Euch bewusst seid, dass Ihr träumt, und Ihr könnt sogar oft den Verlauf des Traumes ändern, um ein befriedigendes Ende zu erschaffen. Wenn Ihr weiter fortschreitet, werdet Ihr auch mehr Visionen und Interaktionen mit den Meistern und Lichtwesen haben; dazu wollen wir jedoch zu einem späteren Zeitpunkt etwas sagen.

Wir haben Euch gesagt, dass es sehr wichtig ist, dass Ihr Eure Gedanken überwacht, bevor Ihr schlafen geht. Der „Geisteszustand“, in dem Ihr seid, bestimmt die Qualität Eurer Ruhe und ob sie nutzbringend oder turbulent und störend ist. Der Schlafzustand wurde nicht nur entwickelt, um Eurem Körper und Geist eine Ruhepause zu geben, um Euch wieder zu erneuern und zu erfrischen, sondern auch, um Euch eine Möglichkeit zu geben, frei in den höheren Reichen des Bewusstseins zu fliegen. Wenn Ihr bestimmt „Ich bitte zu meinem größten Wohl“ oder „Dein Wille geschehe“, dann gebt Ihr uns die Erlaubnis, Euch in die Hallen der Heilung und die Tempel des Lernens mitzunehmen und Euch mit Wissen und Schwingungsmustern zu erfüllen, die Eurem gegenwärtigen „Wesenszustand“ entsprechen. Wir haben immer wieder betont, wie nutzbringend es ist, Euer ätherisches Selbst in Eure Pyramide des Lichts in der fünften Dimension zu projizieren, bevor Ihr einschlaft. Seht Euch selbst, wie Ihr auf dem Kristalltisch liegt, und seht, wie das elektrifizierende Lebenselixier von der Lichtstadt, die Euch am nächsten liegt, ausstrahlt, Euch badet, durchdringt und heilt, indem es Euch bis zum Überlaufen mit Göttlichem Licht der neuen Schöpfung erfüllt. Wenn Ihr erfrischt und energetisiert erwacht, atmet tief ein und stellt Euch vor, wie dieses heilende Lebenslicht tief in den Erdenkern ausstrahlt, und dann atmet es hinaus in die Welt um Euch herum - von Eurem Solaren Herzzentrum aus. Was für eine herrliche Art, Euer Licht zu teilen und Euren Tag zu beginnen.

Meine mutigen Krieger des Lichts, indem Ihr Euch mehr der Frequenzmuster der Veränderung sowohl in Euch und um Euch herum bewusst und überempfindlich Ihnen gegenüber werdet, und Euer erhöhtes Bewusstsein wächst, ist es entscheidend, dass Ihr lernt, ein Beobachter zu sein und nicht in den Strudel des Dramas und des Chaos' gefangen zu werden, der in der Welt wuchert. Das erfordert Disziplin und große Weisheit, „den Kurs zu halten“ oder zentriert und ermächtigt zu bleiben, wenn es scheint, als ob die Welt um Euch herum immer mehr in Chaos und Zerstörung versinkt. Wir wissen, wie eifrig Ihr seid, volle Selbstmeisterung zu erreichen; doch, wie wir es oft betont haben, schneller oder mehr ist nicht notwendigerweise besser. Ihr müsst willens sein, Eurem Höheren Selbst und den Engelhelfern zu erlauben, den Pfad Eures Fortschritts zu bestimmen, denn wir haben den Vorteil zu beobachten, was auf der Welt vor sich geht und in jedem von Euch – von einem höheren Standpunkt aus, was uns ermöglicht, das Ergebnis kommender Ereignisse durch die stärkste wahrscheinliche Zukunft zu interpretieren, und gelegentlich ist es uns erlaubt, durch besondere Bevollmächtigung unseres Vater-Mutter-Gottes und der Herren des Lichts einzugreifen.

Ihr Lieben, wenn beständig Hindernisse vor Euch auftauchen, wenn Ihr versucht, vorwärts zu schreiten oder etwas Neues in Eurem Leben zu erschaffen, wisst, dass es vielleicht nicht die rechte Zeit ist, dass Eure Vision Wirklichkeit wird. Seid willens, in Eure innerste Sphäre zu gehen (verbringt Zeit mit Nachdenken/Meditation), so dass Euer Höheres Selbst Euch entweder darüber informieren kann, was Ihr tun müsst, um fortzuschreiten, oder was wahrscheinlich korrigiert werden muss, das Euch nicht bewusst ist, bevor Eure Bestrebungen erfüllt werden und manifestiert werden können. Seid willens, im Augenblick zu bleiben, und wisst, dass Ihr genau dort seid, wo Ihr gegenwärtig sein sollt. Affirmiert oft „Das ist ein perfekter Moment und ich bin zentriert in der Kraft der Gegenwart.“

Ihr Lieben, wir wissen, das Eure Herausforderungen groß sind und Ihr fühlt, dass die Zukunft ungewiss ist. Bitte wisst dies: Ihr wart niemals besser ausgerüstet als jetzt, um erfolgreich zu sein, und niemals zuvor hattet Ihr eine solch wunderbare Schar von er-LEUCHT-eten Wesen, die Euch unterstützen und helfen. Wisst auch, dass die Belohnungen, die auf Euch warten, jenseits Eures Erkenntnisvermögens liegen. Bleibt standhaft, mutige Herzen. Es ist beschlossen: “Ihr könnt und werdet nicht versagen.” Ich umgebe Euch mit meinem aurischen Feld der Liebe und des Schutzes.

ICH BIN Erzengel Michael



Quelle/Zugesandt von: übermittelt durch Ronna Herman © 2006
Übersetzt von Catherine Grogorenz, www.erzengel-michael-botschaften.de/index_Michael.htm


Wie gefällt Dir 'SomethingToThinkAbout'? Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Herzlichen Dank.
Add to Technorati Favorites Digg! Post to del.icio.us
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen