Energie der Zeit: Erhoehter Druck und weitere Veraenderungen

Eine neue Beschreibung der Energie der Zeit war schon lange überfällig. Doch bei dem hohen Arbeitsdruck der letzten Wochen bin ich nicht dazu gekommen. Und so ging es vielen. In den letzten Wochen standen viele Menschen unter Druck und hoher Belastung, sowohl beruflich als auch körperlich. Vielen Menschen hatten ernsthafte und zum Teil schwere Erkrankungen.

Im Dezember kommen noch einmal Veränderungen auf uns zu – die Energie der Veränderungen von 2006 ist noch nicht zu Ende. Bevor wir in 2007 gefordert sind, unseren Platz auszufüllen, scheinen jetzt noch Korrekturen an unserem Standort, unseren Lebenseinstellungen und der Art und Weise, wie wir mit dem Leben und den Herausforderungen umgehen wollen, einzutreten. Eine gesunde Basis und eine neue Balance ist gefordert. Wie wollen wir Arbeit und Freizeit, Zeit für uns und Zeit für andere verteilen. Wieviel Platz gibt es für uns selbst in unserem Leben? Wieviel Platz brauchen wir? Wann und wodurch fallen wir in alte Verhaltensweisen und übergehen unsere Bedürfnisse? In welchen Situationen stellen wir unsere Bedürfnisse egoistisch über die der Andern? Was ist die harmonische Balance im Miteinander, in der wir uns wohl fühlen?

Die Menschen, die gerade über den Weg der Krankheit lernen, haben die Chance, ein neues liebevolleres Verhältnis zu ihrem Körper aufzubauen und einen neuen Umgang mit ihm zu lernen. Auch hier geht es um eine neue Basis: die Basis um einen gesunden Körper zu erhalten, zu erkennen, was der Körper braucht um heil zu werden, um kraftvoll zu sein und was ihm gut tut, um sich wohl zu fühlen. Heilende geistige Kräfte wirken gerade stark unterstützend und im Moment können wir mit diesen Kräfte und mit der inneren Heilkraft leicht in Kontakt treten. Wir können leichter erkennen, was unserem Körper gut tut, ihn heilt und kräftigt.

Zur Zeit kommen auch noch einmal alte Traumen und Verhaltensmuster hoch. Manche bearbeiten wir schon seit längerem. Trotzdem ist jetzt nicht viel zu tun, ausser sich diese Muster bewusst anzuschauen, prüfen ob zur Zeit etwas im Leben verändert werden muss und die alten Dinge dann liebevoll zu verabschieden. Vieles löst sich von alleine.

Die Dezemberenergie stärkt auch unsere innere Kraft und Klarheit. Es ist, als würden wir uns nach einer längeren Pause erheben und unseren Weg mit neuer Kraft und frischem Mut fortsetzten. Dabei sind die ersten Schritte noch unsicher und vorsichtig und manchmal sind wir schneller erschöpft, als wir dachten. Doch je weiter wir gehen, desto leichter fallen die Schritte.

Tipp: Halten Sie immer wieder inne um sich mit Ihrer Kraft und Klarheit zu verbinden. Nehmen sie wahr, wie sich Ihr Rücken aufrichtet, Ihr Solarus plexus Kraft in den Körper schickt und wie sich der Nebel der Unklarheit durch die Kraft der Sonne auflöst.
Und achten Sie auf die Signale Ihres Körpers.

Unterstützende LichtWesen Essenzen: Erde, Jahresmischung 2006, Reise



Quelle/Zugesandt von: Lichtwesen AG / Petra Schneider


Wie gefällt Dir 'SomethingToThinkAbout'? Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Herzlichen Dank.

Add to Technorati Favorites Digg! Post to del.icio.us
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen