Projekt Neue Erde

Das übergeordnete Ziel dieses Projekts besteht darin, ein kollektives Bewusstseinsfeld zu erschaffen, welches das Leben des Menschen auf der Erde nachhaltig verändert:

Der einzelne Mensch soll erkennen, dass er als Individuum stets Teil des globalen Kollektivs Menschheit ist. Durch dieses WIR-SIND-Bewusstsein entsteht ein dauerhafter Weltfrieden.

Der Mensch soll die MUTTER ERDE als bewusste Wesenheit begreifen. Nur dann, wenn es gelingt, die Beziehung des Menschen mit Mutter Erde zu harmonisieren, nur dann können unsere Umwelt- und Energieprobleme tatsächlich gelöst werden.

In einer Welt des Friedens und der Harmonie mit Mutter Erde wird für den Menschen eine freie und freudvolle Entfaltung und Bewusstwerdung in bedeutsamem Ausmaß möglich.
In der Menschheitsgeschichte findet ein Evolutionssprung statt, ein neues Zeitalter, die Neue Erde verwirklicht sich.

Praktisch entsteht das Bewusstseinsfeld durch die tägliche Aktivierung der erlösten, befreiten Form der Tagesqualität. Dies geschieht durch einen Spruch und ein einfaches Ritual. Wir erinnern uns dadurch an den Rhythmus und den Pulsschlag der Mutter Erde.

Wir haben die Möglichkeit, uns regelmäßig in den entstehenden Kerngruppen zu treffen und untereinander zu vernetzen. Dadurch wird für uns das Kollektiv und WIR SIND erfahrbar. Durch Rituale für die MUTTER ERDE erfahren wir sie als bewusste Wesenheit. Denn wir wissen, dass wir in jedem Ritual, in dem wir uns ihr liebevoll zuwenden, von ihr eine Antwort erhalten,
die uns zutiefst berührt und unser Leben verändert.

Hier weiterlesen ...



Quelle/Zugesandt von: http://www.projektneueerde.at/


Wie gefällt Dir 'SomethingToThinkAbout'? Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Herzlichen Dank.

Add to Technorati Favorites Digg! Post to del.icio.us
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen