Die Geburt Deiner Goettlichkeit - IN DIR

Geliebtes menschliches Bewusstsein – ja ich meine DICH!

Du bist Alles, was ich auch bin. Das hörst Du nicht zum ersten Mal. Doch weißt Du auch, was tatsächlich damit gemeint ist?

Alles – das heißt, Du bist

... dunkel und hell,
... groß und klein,
... arm und reich,
... böse und lieb,
... männlich und weiblich,

all das, was Du unterscheidest ... Alles, was Du verschiedenen Energien zuordnest ... ja, all das, das bist DU. Und weißt Du was - genau das macht Dich erst vollkommen. Nur in der Gesamtheit bist Du ... Gott. Und das bedeutet gleichzeitig ALLES-WAS-IST.

Gott - Du bist gerade dabei, in Deiner menschlichen Form zu erwachen – aus einem tiefen, sehr tiefen Äonen dauernden Schlaf. Dieses Erwachen bringt es mit sich, dass Du nun erkennst, dass Du alles, was Du bist, nach außen gestellt hast – um es besser betrachten und verstehen zu können. Du hast Dich dadurch selbst in den Glauben versetzt, Du bist nicht vollkommen.

Doch das war nur ein Traum, aus dem es Zeit ist zu erwachen.

Alles, was Du nach außen gestellt hast, kann nun wieder zu Dir zurückkehren. Doch nicht so, wie Du es Dir in Deinem begrenzten menschlichen Bewusstsein vorstellen magst. Es ist anders – ganz anders.

Du meinst, Eltern zu haben, doch in Wahrheit sind es nur Deine Begleiter in diesem Spiel auf Erden. Sie haben eine Rolle übernommen, die Du vorher mit ihnen vereinbart hast.

Oh, es gehörte schon eine große Liebe dazu, diese Rolle zu übernehmen. Denn als sie zustimmten, mussten sie gleichzeitig zustimmen, Dir weh zu tun. Und das taten sie dann auch, obwohl sie wussten, dass Du sie dafür hassen würdest. Immerhin war ihnen zur Zeit der Vereinbarung mit Dir bewusst, dass Hass auch nur eine Form von Liebe ist, auch wenn sie das als Mensch wieder vergaßen.

Mein geliebtes menschliches Bewusstsein, Vater und Mutter sind in Wahrheit Teile von Dir. Sie sind IN Dir – und sie waren es zu jeder Zeit.

Hier weiterlesen ...

Klick hier zu 'Gott-In-Dir'.


Quelle/Zugesandt von: http://www.gott-in-dir.de/


Wie gefällt Dir 'SomethingToThinkAbout'? Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Herzlichen Dank.

Add to Technorati Favorites Digg! Post to del.icio.us Webnews
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen