So findest Du HEILUNG

Werde Dir zuerst einmal klar, was Du unter Deinen Problemen verstehst. Versuche, die Probleme oder das Problem möglichst genau auf den Punkt zu bringen. Vielleicht verstehst Du darunter ein Verhalten oder Verlangen, das von dem der anderen Dir bekannten Menschen abweicht.

Wisse, dass GOTT-GÖTTIN nicht wertet, nicht urteilt und nicht straft. Das sind alles rein menschliche Verhaltensweisen. Also werte, verurteile und strafe auch Du nicht Dich und andere. Vergib Dir und sei mit Dir selbst immer liebevoll.
Vielleicht bis Du körperlich, seelisch oder geistig krank und möchtest endlich wieder Deines Lebens froh sein.
Vielleicht sind Deine Probleme mehr allgemeiner Natur, vielleicht fühlst du Dich einfach nur unwohl und möchtest einiges bei Dir ändern..
Wisse, dass es für jedes Problem in Dir einen Grund gibt, der immer eine Verletzung ist, eine Verletzung irgendwelcher Art und aus irgendwelcher Zeit, die aber immer mit einem Trauma verbunden gewesen sein muss.
Wisse, dass Du hier lernst, an all Deine Probleme heranzukommen, wenn Du das wirklich willst. Hier lernst Du die Arbeit mit der Bedingungslosen LIEBE, die JEDES Problem lösen kann. Hindernis kannst nur Du selbst sein, vielleicht aus Langeweile, aus dem Wunsch heraus, "Wichtigeres" zu tun, aus Angst davor, an tiefe Wunden zu kommen oder einfach durch Unglauben und Zweifel, ob das wirklich alles wirken kann... Deine Erwartungen werden immer erfüllt, das ist ein Gesetz - ob Du positive oder negative Erwartungen hast.
Wisse, dass Du hier nicht traumatische Erlebnisse wiedererleben musst, dass Du keinen Schmerz fühlen musst. Sei nur geduldig und gehe jeden Tag mit FREUDE und LIEBE an diese Arbeit, vielleicht nimmst Du Dir jeden Tag eine oder mehrere Stunden dafür Zeit. Vor allem, LIEBE Dich selbst, so wie Du es hier lernen kannst.
Wisse, dass Du, wenn Du das wirklich willst, Dich hierdurch von allen Problemen befreien kannst.

Beginne, wenn Du möchtest, Dich Deinem SCHÖPFER zuzuwenden, jeden Tag, erzähle Deine Probleme, so wie Du mit einem allerbesten Freund sprechen würdest, der Dich nie enttäuscht und nie verrät. Und bitte IHN-SIE um Hilfe, das macht einen großen Unterschied. Denn die Kräfte des LICHTS helfen nur, wenn sie gefragt werden, weil sie alle Deinen freien Willen achten. Wenn sie Dir aber dann helfen, wird alles leichter und schöner sein, es kommen "zufällig" genau die richtigen Leute oder Gelegenheiten auf Dich zu, genau das Wissen, das Du gerade brauchst ... Lies hier weiter ...



Quelle/Zugesandt von: http://www.puramaryam.de/


Wie gefällt Dir 'SomethingToThinkAbout'? Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Herzlichen Dank.

Add to Technorati Favorites Digg! Post to del.icio.us Webnews
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen