Den Pfad zwischen Eurem Heiligen Geist und Eurem Heiligen Herzen öffnen

Geliebte Meister, alle von Euch machen erstaunliche Fortschritte beim Tiefer-Eindringen in den Evolutionsprozess. Ihr werdet nicht nur in Eurem Geist und in Eurem Herzzentrum spirituell bewusster, sondern es befindet sich auch der gesamte physische Körper in einem großen Umgestaltungsprozess. Ihr kehrt das um, was Abertausende Erdenjahre gebraucht hat, erschaffen zu werden, und dieser Prozess verursacht viel Stress und Anspannung in Euren Körpern. Es wurde viel gesagt über die “Symptome der Transformation", und Ihr alle erlebt einige dieser Symptome bis zu einem gewissen Grad. Je schneller die Veränderung, desto mehr müsst Ihr Euch der Schmerzsignale und Beschwerden bewusst werden, die von Eurem Körperelementar ausgesandt werden. Er sagt Euch, dass etwas fehlt, dass man sich dem widmen sollte.


Wir ermutigen Euch, die gängigen Massenbewusstseinsglauben loszulassen hinsichtlich dessen, wie Euer Körper auszusehen hat und was Ihr tun müsst, um attraktiv und akzeptabel auszusehen. Urteilt nicht über Euch selbst oder andere nach dem äußeren Mantel (des Fleisches), der die Seele umhüllt. Konzentriert Euch auf das Anfüllen Eures Heiligen Herzzentrums mit der wunderbaren Liebe/dem Licht des Schöpfers, und indem Ihr Euer physisches Gefährt mit diesem transformierenden Elixier durchdringt und den Rest davon mit der Welt teilt, wird die Transformation, die Ihr anstrebt, in Euch beginnen, und sie wird auch als ein kostbares Geschenk hinaus zu den anderen ausstrahlen. Erinnert Euch, bittet immer um Leichtigkeit und Anmut.

Wir werden uns nun einigen Fragen widmen, die viele von Euch gestellt haben, und wir werden uns bemühen, Euch präzisere Informationen über einige der Begriffe zu geben, die wir in der Vergangenheit benutzt haben.

Frage: "Welche Rolle spielt Nahrung für unsere Bewusstseinsebene?"

Es ist wichtiger, was aus Eurem Mund herauskommt als das, was Ihr zu Euch nehmt, denn ein liebevolles Herz und ein positiver Geisteszustand können die einfachste Nahrung in einen gesunden Festschmaus verwandeln. Es gab während der vielen Zeitalter viele Theorien, Regeln und Anleitungen, wie eine geeignete oder „heilige“ Ernährungsweise sein sollte. Doch wir sagen Euch, akzeptiert nicht die Konzepte anderer als Euer Evangelium oder als absolute Wahrheit. Die Ernährungsweise ist eine sehr individuelle Sache, und jeder Mensch sollte sein Alter, seinen Gesundheitszustand, die Aktivitätsstufe und seine persönlichen Vorlieben berücksichtigen. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird sich Eure Ernährungsweise verfeinern, wenn Ihr Fortschritte in spirituellem Bewusstsein macht und Eure Schwingungsmuster fein abgestimmt werden. Für einige ist Fleisch aus verschiedenen Gründen ein wichtiger Teil der Ernährung, und das ist akzeptabel. Es ist die negative, brutale Art der Verarbeitung und die künstlichen Zusatzstoffe, die die Fleischprodukte verseuchen, die Ihr kauft, und sie auf verschiedene Art und Weise gesundheitsschädlich machen.

Hier weiterlesen >>>


Quelle/Zugesandt von: Botschaften von Erzengel Michael - übermittelt durch Ronna Herman (ronnastar.com), übersetzt von Catherine Grogorenz.


Wie gefällt Dir 'SomethingToThinkAbout'? Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Herzlichen Dank.


Add to Technorati Favorites Digg! Post to del.icio.us Webnews LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen