LOMI LOMI NUI - Hawaiianische Körperarbeit

LOMI LOMI is praying work - Lomi Lomi ist eine Arbeit des Gebetes.
Wenn man schwedische Massage, Chiropraktik, Lymphdrainage und die alte Kunst des Handauflegens und Heilens kombiniert kommt man auf Lomi Lomi so wie es die Hawaiianischen Kahunas praktizieren.


Bei Lomi geht es darum, negative Energie aus dem Körper wegzumassieren und gleichzeitg gibt es Techniken, die das
Blut zum Herzen hinmassieren, so dass es von selbst gereinigt wird und die körpereigenen Heilungs- und Reinigungs-
prozesse angeregt werden. Die Kontinuität und der Rhytmus veranlassen einen immensen Energieschub im Körper und
bringen dadurch die Person in einen meditativen Zustand oder in tiefste Entspannung.

Der Fokus ist das Loslassen, die Gedanken sich beruhigen lassen und lernen, zu empfangen und sich zu öffnen. Unsere Beziehung zu unserem Körper ist wahrscheinlich die intimste Beziehung, die wir je haben. Und trotzdem ist vielen nicht bewusst, wie es ihrem Körper geht, außer wenn Schmerzen auftreten und der Körper sich wehrt.

Lomi Lomi hilft, den Einklang mit seinem eigenen Körper wiederzufinden und bringt Körper und Seele in Balance. Stellen, wo Blockaden sind und die Lebensenergie nicht fließen kann, werden liebevoll wieder reintegriert. Blockaden sind z.B. emotinaler Stress, Schuld, Nicht Loslassen können, Angst, etc.

LOMI LOMI bringt den Körper in seinen Urzustand zurück.

Nach einer Lomi Lomi Massage fühlt sich der Körper total im Einklang mit der Seele, und so wäre der Urzustand. Der Körper erinnert sich also, wie es sein sollte. Bei Regelmäßigkeit "erinnert" sich der Körper immer öfter und schließlich schafft er es alleine, diese Harmonie zu halten oder herzustellen.

Andrea Polzer
Lomi Lomi Practitioner
Energetikerin
8940 Liezen
Pyhrnstr. 8
0043/650/8940800
www.magia.at
andrea.polzer@twin.at



Quelle/Zugesandt von: Andrea Polzer


Wie gefällt Dir 'SomethingToThinkAbout'? Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Herzlichen Dank.


Add to Technorati Favorites Digg! Post to del.icio.us Webnews LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen