Wir erhielten wieder eine Spende!

Langsam wird es auffällig - "Die Zeit" hat begonnen sich zum besseren zu verändern ...

Wir erhielten gestern wieder eine Spende!
Danke vielmals, Johan D. aus England, für Deine Grosszügigkeit und Unterstützung.


Es ist schön verfolgen zu können, dass die Menschheit langsam aber sicher nicht mehr nur Hilfe erwartet, sondern dass sie mittlerweile mehr und mehr realisiert, dass Zusammenhalt wesentlich mehr positive Resultate erzeugt als alles andere. Je mehr und je schneller sich diese Erkenntnis verbreitet, desto mehr werden positive Resultate überall auf diesem Planeten aufscheinen.

Was ist das für eine Erscheinung, die wir zur Zeit erfahren müssen?
Es ist die Veränderung ... der letzte Kampf zwischen "Gut" und "Böse", zwischen "Grosszügigkeit" und "Geiz", zwischen "Yin" und "Yang".

Machen wir einen kurzen Blick in die reale Welt ... Nur ein Beispiel: Banken krachen und gehen ein, weil ihre gesamte Unternehmenspolitik auf Geiz und Raff-Gier aufgebaut ist. Bank Manager sind mittlerweile berühmt dafür, dass sie Ihre eigenen Taschen füllen so gut sie können, ohne Rücksicht auf ihre Kunden. Der Bankkunde wird einfach rücksichts- und schonungslos ausgenommen. So auch natürlich bei diversen anderen "Institutionen" ...

Je schneller nun die Bevölkerung eines jeden Landes verstehen lernt, dass Zusammenhalt und Reagieren als Gemeinschaft zum Ziel führt, desto eher wird die Versklavung, die von Banken, Krankenkassen, Regierungen, etc. aktiv an ihren Staatsbürgern ausgeübt wird, reduziert bis sie endlich eliminiert sein wird.

Erinnere Dich an einen berühmten Satz im Film "V ... wie Vendetta":
"Die Regierung soll dem Volk dienen, und nicht umgekehrt!"

An Euch alle: Materialisiert diese Worte, macht sie zu Eurer Lebensphilosophie. Vergesst nicht Eure Nachbarn, verbindet Euch wieder mit anderen Menschen, verbindet Euch und achtet auf einander!

Dafür gibt es einen kurzen, aber prägnanten Begriff:
Bedingungslose Liebe.

Johan D.: Wir danken Dir nochmals für Deine Spende, und wir danken Dir Bedingungslose Liebe zu verbreiten!



Wie gefällt Dir SomethingToThinkAbout?
Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden?
Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Das Link findest Du in der linken, vertikalen Navigationsleiste. Herzlichen Dank.



Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen