"Wahre Liebe"

Kryon ~ Gechannelt durch David Brown
26.Januar 2010 - Kapstadt, Südafrika
"Wahre Liebe"
Übersetzung: Maria Reith (www.kreative-traumarbeit.de)
 

Seid gegrüßt Ihr Lieben. ICH BIN KRYON vom Magnetischen Dienst.

Es ist wundervoll, wieder einmal mit euch zusammen zu sein, denn es hat sich viel verändert, seit wir das letzte Mal für euch gechannelt haben, und viele große Veränderungen liegen in der Luft. Denn die Liebe ist für den Planeten Erde jetzt ein ernst zu nehmendes Vorhaben. Viele Veränderungen und viele neue Energien sind am Kommen. Und ihr werdet viele Energien gehen lassen, die euch nicht länger dienen. Mit jedem Tag nähert ihr euch – nicht 2010 und der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika – vielmehr einem neuen Zeitalter, das 2012 beginnt. Ein neues Zeitalter, das auf Liebesenergien beruht.

Kraftvolle Hierarchien beginnen und haben schon begonnen zu kollabieren. Ihr seht das im weltweiten Bankensystem. Es wird nach ethischen Werten gerufen, und sie werden entstehen. Banken sind da, um der Bevölkerung zu dienen, indem sie Geld dorthin fließen lassen, wohin es fließen sollte. Und die Geldbeutel der Bänker sind ein Teil des Gleichgewichtes, nicht in dem Maße, wie sie es sich vorstellen. Langsam aber sicher werden die Regierungen der Welt die Männer kontrollieren, welche den Weg des hohen risikoreichen Abenteuers gehen und das Geld und die Liebe nicht denen zukommen lassen, welche es erbringen. Wenn Energie in das Leben eines Menschen gelangt, muss sie angenommen werden. Wenn aus einem Grund diese Energie dorthin fließt, wo sie nicht sein sollte, werden sich Dinge verändern. Und dies verursacht Leiden, Schmerzen und Härte.


Hier weiterlesen >>>



Fachliteratur über Spirituelles und Sozalkritisches bei AMAZON.AT
Fachliteratur über Spirituelles und Sozalkritisches bei AMAZON.DE



Wie gefällt Dir SomethingToThinkAbout?
Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden?
Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Das Link findest Du in der linken, vertikalen Navigationsleiste. Herzlichen Dank.

Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen