Warum Menschen fast alles glauben

Wir haben einen Artikel aus 2007 gefunden, der heute mehr Bedeutung denn je zuvor hat.

Von allen offiziellen Stellen werden uns Lügen aufgetischt, dass sich die Tische biegen. Und wir, die Gutgläubigen, fressen diesen offiziellen Stellen auch noch alles, was sie uns auftischen, als WAHR aus der Hand. Ist es dann ein Wunder, dass nur noch Lügen publiziert werden?

Leute, wacht auf!!!
Werdet kritischer!!!


Glaubt nicht alles, bloss weil es aus dem Mund eines Politikers oder Spitzen-Wirtschaftlers kam.


Hier erfahrt Ihr, warum Menschen fast alles glauben:

Die heutige Generation ist wahrscheinlich die, welche am meisten einer Gehirnwäsche und einer Beeinflussung unterliegt, so wie es in der Menschheitsgeschichte noch nie vorher war. Nicht nur werden unsere Gedanken und Einstellungen laufend geformt und beeinflusst, sondern es wird sogar das System, welches dieses bewirkt, aus unserem Bewusstsein gelöscht. Unsere Auffassung der Welt wird durch ein raffiniertes System sehr genau und präzise gesteuert.

Alles was wir glauben und wissen wird uns durch die Medien implantiert. Dies passiert durch Tausende von Informationsbrocken die tagtäglich auf uns zu fliegen. Nur müssen wir wissen, die Meinung über ein Thema oder was eine Volksweisheit ist, wird grundsätzlich von jemanden in die Welt gesetzt der dafür bezahlt hat. Alles was wir in unserer Gesellschaft glauben sollen, ist mit System, mit Absicht, mit Manipulation und mit viel Geld uns eingespeist worden.

Hier eine Liste von „Volksweisheiten“ und „Allgemeinwissen“, welches durch Gehirnwäsche, mit Hilfe der Medien uns eingetrichtert wurde, für die jemand viel Geld bezahlt hat ...

Hier weiterlesen >>>


Quelle/Zugesandt von: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/



Wie gefällt Dir SomethingToThinkAbout?
Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden?
Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Das Link findest Du in der linken, vertikalen Navigationsleiste. Herzlichen Dank.

Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen