Der erleuchtete Pfad in das Zentrum der Dualität

Geliebte Meister, wir erkennen an, dass dies sonderbare und beunruhigende Zeiten für alle von Euch sind, egal, welche Selbst-Bewusstseinsstufe Ihr erreicht habt. Die Lehren und Wahrheiten, die Ihr als Eure eigenen während dieses Lebens akzeptiert habt, werden langsam durch höhere, fortgeschrittenere Lehren und viele neue, verwirrende Konzepte ersetzt. Um Selbst-Meisterung zu erreichen, müsst Ihr Eure überbewussten Fähigkeiten und die verfeinerteren Kräfte des Geistes entwickeln. Dies bringt einen mentalen und emotionalen Hausputz mit sich, was bedeutet, dass Ihr all die alten Gedankenformen heraussuchen und transmutieren müsst, die Euch an die illusionäre Realität der chaotischen niederen Dimensionen binden.

EIN SPIRITUELLES / MENSCHLICHES WESEN wird sich des überbewussten Geistes allmählich bewusst und beginnt ihn zu verfeinern, was zu einer Wiederverbindung mit dem Seelenselbst und dem Überbewussten Geist führt. Dies ist Eure Verbindung zu den Schwingungsmustern und der erweiterten Weisheit der höherfrequenten spirituellen Reiche über die vielen Facetten Eures Höheren Selbstes. An diesem Punkt Ihr werdet sehr wahrscheinlich beginnen, Inspirationsblitze über die Intuition erhalten, was durch Meditation und ein Nach-Innen-Wenden beschleunigt wird. Die Kraft des Geistes wird somit erhöht, und der spirituelle Anwärter beginnt, die Welt und die gegenwärtigen Ereignisse von einem höheren Standpunkt aus zu betrachten, was ein größeres, erweiterteres Bild der Realität beinhaltet. Die Chakrazentren kehren allmählich zu Balance und Harmonie zurück, und sie beginnen den Prozess der Integration von höherer Weisheit des Heiligen Geistes und des Heiligen Herzens und funktionieren so miteinander in Harmonie unter der Anleitung der Seele und der Überseele / des Höheren Selbstes.

EIN PHYSISCHES / MENSCHLICHES WESEN, das innerhalb der verzerrten Frequenzmuster der niederen dritten und vierten Dimension funktioniert, benutzt das Unterbewusstsein und das bewusste Bewusstsein, zusammen mit einem Überzug aus Erinnerungen an vergangene Inkarnationen. Er / Sie ist meist nach außen fokussiert und ist stark beeinflusst von der Familienkonditionierung, zusammen mit kulturellen Traditionen und der Religion. Gedankenmuster sind oft verzerrt und normalerweise auf sich selbst fokussiert, wodurch man nur das kleine Bild sieht.

Es gibt immer noch viele junge Seelen in den unterentwickelten Ländern, die in ihrer ANIMALISCHEN / MENSCHLICHEN NATUR funktionieren; sie sind hauptsächlich fokussiert auf die drei niederen Chakren. Auf dieser Ebene sind die Chakrazentren meist unbewusste Geist-Zentren. Diese teuren Seelen werden hauptsächlich vom Unterbewusstsein und dem beschränkt-bewussten Bewusstsein beeinflusst. Sie werden geführt von Erinnerungen an vergangene Leben und Rassen und einer instinktiven Überlebensrealität. Die meisten haben einen engen Fokus auf das Überleben des Selbstes und der Familie. Dies sind die kostbaren Seelen, die zu anderen unberührten Planeten gebracht werden, wo das drei- und vierdimensionale Spektrum der Polarität / Dualität in ausgewogener Balance sein wird. Diese Lieben werden die Möglichkeit haben, ihre Reise in die physischen Reiche des Bewusstseins in einer angenehmeren und gehegten Umgebung fortzusetzen.

Weiterlesen bei Erzengel-Michael-Botschaften.de


Quelle/Zugesandt von: Erzengel-Michael-Botschaften.de



Wie gefällt Dir SomethingToThinkAbout?
Möchtest Du uns einen Artikel zum Veröffentlichen zusenden?
Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Das Link findest Du in der linken, vertikalen Navigationsleiste. Herzlichen Dank.

Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen