Das Schweigen hat endlich ein Ende

Wie heisst es so schön? Reden ist silber, Schweigen ist gold. Doch bei einem Blog sollte es umgekehrt sein.


Wir haben nun seit über 2 Jahren keine Eintragungen mehr auf diesem Blog gemacht. Das hing mit "Der Zeit der Veränderungen" zusammen. Es gab viele Veränderungen in unserem Leben, es gab viele politische und wirtschaftliche Veränderungen, die ein Mensch erst einmal verkraften muss.


Doch nun ist es wieder soweit ...


Wir beginnen nun wieder (einigermassen) regelmässig Artikel zu publizieren.

Wir hatten es satt hauptsächlich Artikel anderer zu kolportieren. Nur hat sich bei uns seit 2013 dermassen viel getan, dass wir absolut keine Zeit fanden um neue, andere Inhalte zu finden. Doch mittlerweile haben sich viele interessante Themen in unserem eigenen Weltenbummler-Leben angehäuft, dass wir beschlossen haben darüber zu berichten.

Diese Themen beschäftigen sich allesamt mit spirituellen Erlebnissen und --- klarerweise auch sozialkritischen Inhalten.

"Nicht schon wieder sozialkritische Inhalte!", werden Sie sagen. Nein wir wollen und werden niemanden anprangern. Wir möchten viel mehr "aufwecken". In dieser Zeit der rasanten Veränderungen wurde und wird es auch nötig, dass jeder einzelne von uns umzudenken beginnt. Unser altes Denk- und Reaktionsprinzip funktioniert heute nicht mehr wie bisher. Dadurch gibt es zwischenmenschlich viele Missverständnisse. Die führen wiederum zu Verärgerung, was wir eigentlich nicht wollen. Wir werden Ihnen helfen dieses Umdenken zu lernen.

Auch die spirituellen Themen, die wir ansprechen werden, sind nicht mehr von bisheriger Natur. Sie werden keine Channelings mehr zu lesen bekommen. Sie werden viel mehr "miterleben" können, welche spirituellen Erlebnisse wir selbst hatten und haben, und über deren Ursprung bzw. Hintergrund erfahren. Diese Artikel werden voraussichtlich bei Ihnen Erinnerungen eigener spiritueller Erlebnisse wecken. Und plötzlich werden Ihnen so manche Erlebnisse in Ihrem eigenen Leben klar werden, die bisher nur Fragezeichen vor Ihren Augen produziert hatten.

Der Menüpunkt "Spirituelle Hilfe" wird abgelöst von "Unterstützung von Mensch zu Mensch". Klar, auch eine "Hilfslinie", die aber nicht nur für spirituelle Probleme da sein soll. Und ... was ganz neu hinzukommt ... wir werden Ihnen "Vorort-Unterstützung" anbieten. Seien Sie gespannt, was wir da anbieten werden.

Wir danken Ihnen allen, dass Sie uns - trotz unserer langen "Schlafphase" - bisher treu geblieben sind. Und wir freuen uns Ihnen ab jetzt einen "neuen" SomethingToThinkAbout präsentieren zu können.


Author: Georg Fritscher
Publiziert: 27 April 2015

 

Wie gefällt Dir SomethingToThinkAbout? Möchtest Du bei uns einen Artikel veröffentlichen? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Das Link findest Du in der rechten, vertikalen Navigationsleiste. Herzlichen Dank.
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen