Frohes Neues Jahr 2017!

Das SomethingToThinkAbout Team wünscht all seinen Lesern einen Guten Rutsch in das Jahr 2017.


Lasst uns alle hoffen, dass das kommende Jahr eine gravierende Wende bringen wird.


Wie sagte kürzlich Madonna? "Lasst uns dieses Jahr so schnell wie möglich beenden, denn es war ein fürchterliches."


Sie haben nun die ersten zwei Monate des "neuen" SomethingToThinkAbout gelesen und miterlebt. Wir freuen uns über diesen unerwartet starken Zuspruch.
  • Danke an alle, die sich die Mühe machten, uns zu emailen und Ihre Meinung mitzuteilen.
  • Danke für all die positiven Ausrufe, dass wir nun offen an heikle Themen herantreten, über die sich sonst niemand zu sprechen traut.
  • Wir bedanken uns aber auch für alle negativen Statements, die wir erhielten. Gerade Ihr habt uns in unserem Vorhaben bestärkt, noch tiefer zu graben und noch mehr Staub in diesen trüben Zeiten aufzuwirbeln.
Es ist einfach an der Zeit Unregelmässigkeiten - freundlich ausgedrückt - ans Tageslicht zu bringen. Das Volk muss aufgeklärt werden.

Politiker, Wirtschaftsexperten, Lobbyisten, Banker etc. möchten jeden von uns für dumm "verkaufen". Und leider spielt die Masse bei diesem Spielchen mit. Meist aus Angst vor der Obrigkeit.

Wer ist diese Obrigkeit? Sind das eigentlich nicht wir, die Masse, das Volk?

Wie hiess es bereits in dem Film "V ... wie Vendetta"?

"Regierungen sind vom Volk gewählte Repräsentanten eines Landes.
Sollten nicht eher die Regierungen Angst vor dem Volk haben als umgekehrt?"

Machen Sie einen kurzen Rückblick auf 2015 und 2016.

  • Ist es nicht erschreckend, was uns unter endlosen Lügen aufgetischt wurde?
  • Ist es nicht erschreckend, wie uns die Schlinge um den Hals von Seiten der "Obrigkeiten" immer enger gezogen wurde?

2017 sollte nun endlich das Jahr werden, in dem das Volk wieder aktiver wird und wieder selbstverantwortlich zu reagieren beginnt.

Seien Sie kritisch Politikern und den anderen elitären Gruppen gegenüber. Lassen Sie sich nicht mehr jeden "Schmarr'n" auftischen. Lassen Sie sich nicht mehr von fadenscheinigen Ausreden beeindrucken. Glauben Sie nicht mehr die Märchen, die Ihnen in den Massenmedien als "Nachrichten" vorgegaukelt werden. Informieren Sie sich.

Jeder von uns ist fleissiger Internet-Besucher. Verwenden Sie es nicht nur, um die "Facebook-Bild-Zeitungsnachrichten" zu lesen oder doofe "WhatsApp-Quasi-Haha-Videos" an Freunde zu versenden. Informieren Sie sich!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen ein Frohes Neues Jahr 2017. Mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen!


Zu guter Letzt noch ein Appell an alle Politiker, Wirtschaftsexperten, Lobbyisten, Banker, etc. ...

Erwacht endlich! Lasst Euch nicht von denen, die wiederum Euch diktieren, blenden. Wendet Euch von Eurem Hochmut und Eurer Gier ab. Wendet Euch von Eurer Machtsucht ab! Seht Ihr nicht, dass Ihr dabei selbst "vor die Hunde geht"? Verachtet nicht das Volk. Arbeitet MIT dem Volk. Die Masse ist nicht so dumm wie Ihr meint. Das Volk ist nur so lange ruhig, bis "der Kochtopf einmal übergeht".

In den vergangenen zwei Jahren gab es nur einen einzigen Politiker im deutschsprachigen Raum, der vor der Kraft und Macht des Volkes warnte.

... und er hatte Recht, denn ...

... liebe "Obrigkeiten", Ihr seid auch nur ein Teil des Volkes. Gewählt vom Volk, als Repräsentanten des Volkes. Ihr seid also keine "Regenten" des Volkes. Ihr seid ein Teil des Volkes.

Wir wünschen auch Euch ein Frohes Neues Jahr 2017!


Author: Georg Fritscher
Bild: YouTube - Schmorbsal
Publiziert: 30. Dezember 2016

 

Wie gefällt Dir SomethingToThinkAbout? Möchtest Du bei uns einen Artikel veröffentlichen? Emaile uns.
Bitte unterstütze unsere Bemühungen diesen Newsletter interessant zu halten. Wir sind für jede Spende dankbar. Das Link findest Du in der rechten, vertikalen Navigationsleiste. Herzlichen Dank.
Share on Google Plus

0 comments:

Kommentar veröffentlichen